Zum Inhalt springen
Market World
Market World
NVIDIA
WKN 918422

Nvidias Wertpapiere stagnieren - wirtschaftlicher Aufschwung bleibt aus

Mit einem leichten Anstieg von knapp 0,3 Prozent startet Nvidia in die neue Handelswoche und kann sich infolgedessen weiter stabilisieren.

Obwohl das Unternehmen durch seine Halbleiter-Technologie überzeugt, fehlen derzeit noch markante Kaufsignale. Analyst Atif Malik erklärte, dass sich die Wertpapiere aufgrund ihrer niedrigen Gewinnschätzung nahe ihrer Talsohle befinden. Ein wirtschaftlicher Aufschwung in Form einer Trendwende wurde bis Dato nicht verzeichnet.   

Nvidia (ISIN: US67066G1040 ; WKN: 918422) gelangte bisher zu hohem Bekanntheitsgrad durch die Entwicklung von Grafikkarten. Neben diesen gilt Nvidia als einer der größten Hersteller der Welt für Halbleiter, die momentan gefragter sind denn je. Wenn man die Wachstumsrate zugrunde legt, könnte dieses Segment in Zukunft die höchste Einnahmequelle sein. Eine Vervierfachung tritt bis 2030 mindestens ein, wenn das Kurs-Umsatz-Verhältnis ansatzweise konstant bleibt

Wissenswertes

Halbleiter bestehen aus Materialien, deren elektrische Leitfähigkeit zwischen der eines Leiter (Kupfer) und der eines Isolators liegt. Mit steigender Temperatur fällt der Widerstand eines Halbleiters, wodurch die elektrische Leitfähigkeit steigt. Halbleiter werden verschiedenster Elektronik verbaut, sowohl in Unterhaltungstechnologie wie Smartphones oder Laptops als auch in der Automobilindustrie wie in Batterien, Fahrassistenten oder In-Car-Entertainment.

Derzeit gibt es einen Halbleiter-Engpass, wodurch die Nachfrage erhöht wird. Als Ursache lassen sich verschiedene Aspekte feststellen. 60 Prozent der Halbleiterhersteller befinden sich im Asien-Pazifik-Raum. In vergangenen Jahr verschärfte die USA ihre Sanktionen gegen China. Durch großflächige Lockdowns in der Volksrepublik und durch Lieferengpässe steigt die Nachfrage nach den sogenannten Chips.

Beliebte Artikel

A0B733

Rohstoffe

Energieträger Wasserstoff

Stehen die nachhaltigen Brennstoffzellen vor einem Börsen-Boom? Warum führende Unternehmen kurz vor einer Renaissance stehen könnten.

Allgemeiner Risikohinweis

Die Daten, Mitteilungen und sonstigen Angaben, die auf dem Portal zu finden sind, dienen ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten stammen aus Quellen, die zum Zeitpunkt ihrer Erstellung nach presserechtlichen Gesichtspunkten als zuverlässig wahrgenommen wurden. Für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird keinerlei Haftung oder Garantie übernommen.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die auf Market World angebotenen Informationen und Nachrichten sind zu keinem Zeitpunkt als auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatungen anzusehen. Die maßgeblichen Informationen können bei den herausgebenden Emittenten angefordert werden. Eine Haftung für Schäden aufgrund von Handlungen, die ausgehend von den auf dieser oder einer der nachfolgenden Seiten enthaltenen Informationen vorgenommen werden, entfällt.

Market World
© 2023 Market World - Alle Rechte vorbehalten 3.1.0
ImpressumDatenschutz