Zum Inhalt springen
Market World
Market World
TUI AG
WKN TUAG00

TUI platziert neue Aktien an den Börsen - Die Kurse brechen ein

Der Reisedienstleister plant eine Kapitalerhöhung um die Corona-Hilfen zurückzuzahlen und bringt zu diesem Zweck neue Wertpapiere an den Markt.

© adam smigielski

Ab dem 1. Oktober 2021 werden die TUI-Aktien (WKN: TUAG00 ; ISIN: DE000TUAG000) dividendenberechtigt. Die Erlöse aus der Kapitalerhöhung möchte der Reiseanbieter nutzen, um die Stille Einlage II des deutschen Staates in Höhe von  671 Millionen EUR zurückzuzahlen.

Ferner plant TUI die KfW-Kreditlinie auf 2,1 Milliarden EUR zu reduzieren. An staatlicher Finanzhilfe bleibt damit die wandelbare Optionsanleihe mit etwa 59 Millionen Euro und die Stille Einlage I in Höhe von 420 Millionen Euro des WSF (Wirtschaftsstabilisierungsfonds). 

Aus der Barkapitalerhöhung hat TUI einen Bruttoerlös von etwa 425 Millionen EUR erzielt. Daraus sollen die staatlichen Corona-Hilfen zurückgezahlt werden. Darüber hinaus platzierte der Konzern am Dienstag 162.291.441 neue Stammaktien für jeweils 2,62 EUR. Im XETRA-Handel beschloss die Aktie am Dienstag den Handelstag mit einem Kurs von 2,89 EUR. Die Summe der neu platzierten Aktien entspricht der im Vorfeld angepeilten Menge. Das Bezugsrecht wurde im Vornherein ausgeschlossen. 

TUI möchte, durch teilweise Ausnutzung des genehmigten Kapitals, das Grundkapital um 10 Prozent auf 1.785.205.853,00 EUR erhöhen. Etwa um den 24. Mai gehen die neuen Aktien an der Londoner Börse, der Börse Hannover und auf der Frankfurter Plattform XETRA in den Handel. Der Konzern verpflichtete sich zu einem Lock-up von 90 Tagen, hat sich aber marktübliche Ausnahmen vorbehalten.

Beliebte Artikel

A0B733

Rohstoffe

Energieträger Wasserstoff

Stehen die nachhaltigen Brennstoffzellen vor einem Börsen-Boom? Warum führende Unternehmen kurz vor einer Renaissance stehen könnten.

Allgemeiner Risikohinweis

Die Daten, Mitteilungen und sonstigen Angaben, die auf dem Portal zu finden sind, dienen ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten stammen aus Quellen, die zum Zeitpunkt ihrer Erstellung nach presserechtlichen Gesichtspunkten als zuverlässig wahrgenommen wurden. Für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird keinerlei Haftung oder Garantie übernommen.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die auf Market World angebotenen Informationen und Nachrichten sind zu keinem Zeitpunkt als auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatungen anzusehen. Die maßgeblichen Informationen können bei den herausgebenden Emittenten angefordert werden. Eine Haftung für Schäden aufgrund von Handlungen, die ausgehend von den auf dieser oder einer der nachfolgenden Seiten enthaltenen Informationen vorgenommen werden, entfällt.

Market World
© 2023 Market World - Alle Rechte vorbehalten 3.1.0
ImpressumDatenschutz