Zum Inhalt springen
Market World
Market World

Anlagemöglichkeiten zu einem moderaten Preis

Drei Branchenriesen mit positivem EBIT und hohen Dividendenrenditen. Profitable Wertanlagen zu finden, wird angesichts der globalen Umstände immer schwieriger. Die Inflation in Deutschland und den USA, der Ukraine-Krieg oder auch die Lieferkettenprobleme schwächen derzeit den Aktienmarkt und den Welthandel.

Anleger suchen nach börsennotierten Unternehmen, die krisenresistent sind. Unternehmen der Konsumbranche können auch während eines Konjunkturabschwungs hohe Umsätze verzeichnen, da steigende Material- oder Energiekosten an den Endverbraucher weitergetragen werden können. 

Die Herausforderung besteht nun darin, die passenden Wertpapiere zu finden. Bekannte Marken wie Nahrungsmittelhersteller Nestlé oder der Luxuskonzern LVMH sind sehr begehrt, was sich im Aktienpreis widerspiegelt. Beispielsweise zahlen Anleger LVMH jeden Anteilschein mit dem 23-fachen Jahresnettogewinn, laut Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV). 

Bei einem Blick auf die weltweit 150 größten Unternehmen in der Konsumbranche lassen sich Ausnahmen feststellen, die nun vorgestellt werden. Auch wenn diese moderaten Aktien positive Gewinnaussichten haben, wird mit diesem Artikel keine Kaufempfehlung ausgesprochen.

Kroger (ISIN: US5010441013 ; WKN: 851544): Die größte Lebensmittel-Supermarktkette der USA verzeichnete allein im Jahr 2021 einen Umsatz von über 132 Milliarden Dollar. Die Kette besitzt mehr als 2000 Läden. Großinvestor Warren Buffett hält rund acht Prozent aller Wertpapiere. Derzeit befinden sich die Wertpapiere bei rund 54 Dollar. Im vergangenen Jahr wurde ein operatives Ergebnis von 2,4 Milliarden Euro festgestellt. In diesem Jahr werden 3,5 Milliarden Euro antizipiert, mit einer Dividendenrendite von 1,5 Prozent. 

Walgreens Boots (ISIN: US9314271084 ; WKN: A12HJF): Amerikas größte Drogerie- und Apothekenkette mit Sitz in Illinois, profitiert gegenwärtig von den gelockerten Corona-Maßnahmen. Die Arzneimittelverkäufe werden durch Erkältungen und andere Krankheitserreger angekurbelt, wodurch der Umsatz steigt. Das operative Ergebnis liegt mit 4,7 Milliarden Euro weit über dem Wert von 2021 (4,7 Mrd. Euro). Die Dividendenrendite liegt bei knapp 4,2 Prozent. Die Wertpapiere liegen derzeit bei knapp 42,30 US-Dollar, Tendenz eher fallend. 

Unilever (ISIN: GB00B10RZP78 ; WKN: A0JNE2): Der britische Konsumgüterriese Unilever gehört mit einem Börsenwert von 108 Milliarden Euro zu den bedeutendsten Unternehmen dieser Branche. Der Konzern ist bekannt für Marken wie Knorr, Langnese, Ben & Jerry’s, Dove oder auch Axe. Allein im ersten Quartal dieses Jahres stieg der Umsatz um 7,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Wertpapiere lassen sich gegenwärtig auf einen Wert von knapp 44,27 Euro taxieren. Die Dividendenrendite liegt bei 3,9 Prozent und das operative Ergebnis bei 9,1 Mrd. Euro. 2021 waren es noch 8,7 Mrd. Euro.

Beliebte Artikel

A0B733

Rohstoffe

Energieträger Wasserstoff

Stehen die nachhaltigen Brennstoffzellen vor einem Börsen-Boom? Warum führende Unternehmen kurz vor einer Renaissance stehen könnten.

Allgemeiner Risikohinweis

Die Daten, Mitteilungen und sonstigen Angaben, die auf dem Portal zu finden sind, dienen ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten stammen aus Quellen, die zum Zeitpunkt ihrer Erstellung nach presserechtlichen Gesichtspunkten als zuverlässig wahrgenommen wurden. Für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird keinerlei Haftung oder Garantie übernommen.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die auf Market World angebotenen Informationen und Nachrichten sind zu keinem Zeitpunkt als auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatungen anzusehen. Die maßgeblichen Informationen können bei den herausgebenden Emittenten angefordert werden. Eine Haftung für Schäden aufgrund von Handlungen, die ausgehend von den auf dieser oder einer der nachfolgenden Seiten enthaltenen Informationen vorgenommen werden, entfällt.

Market World
© 2023 Market World - Alle Rechte vorbehalten 3.1.0
ImpressumDatenschutz