Zum Inhalt springen
Market World
Market World
Alibaba Group
WKN A117ME

Jack Ma zieht sich weiter zurück

Durch eine Umstrukturierung seines Firmenkonstrukts verliert Ma die Führung über Ant.

Jack Ma, der Gründer des Online-Händlers Alibaba (WKN: A117ME ; ISIN: US01609W1027) und des Finanzdienstleisters Ant (“Alipay”), zieht sich von der Spitze der Ant Group zurück, wie das Unternehmen bereits am Samstag mitteilte. Gemeinsam mit Tencent (WKN: A1138D ; ISIN: KYG875721634) dominiert Alipay den milliardenschweren chinesischen Markt für digitale Zahlungen. 

Schon 2019 hat Ma den Vorsitz im Verwaltungsrat von Ant abgegeben. Über ein komplexes Firmenkonstrukt behielt er dennoch de facto die Kontrolle über das Unternehmen. Mit einer Neuaufstellung des Firmenkonstrukts gibt Ma seine Anteile ab und verliert damit seine Führungsrolle im Konzern. 

Von nun an ist kein Aktionär alleine oder gemeinsam mit einem anderen Aktionär befugt das Ergebnis der Hauptversammlung zu kontrollieren, heißt es seitens Ant zur künftigen Aufstellung. Auch werde kein Aktionär mächtig genug sein, die Mehrheit des Board of Directors der Ant Group zu nominieren. 

Bis vor wenigen Jahren war Ma einer der wenigen Persönlichkeiten der chinesischen Wirtschaft, die öffentlich die Regierung in Peking kritisierte. Kurz vor dem Börsengang 2020 stoppte die Staatsführung den IPO überraschend. Dies galt als Reaktion auf die Forderung Mas, Finanzdienstleister weniger zu regulieren, um Innovationen nicht zu unterdrücken. 

Welche Bedeutung der neueste Schritt für Alipays Börsengang haben wird, ist noch nicht klar. Schon mehrere Maßnahmen zur Neuaufstellung von Ant hatten in den vergangenen Jahren die Regulierer zufriedenstellen sollen. 

Laut Bloomberg könnten die neuen Änderungen den Börsengang auf dem chinesischen Festland weiter verzögern, da im Inland keine Unternehmen gelistet werden, die in den vergangenen zwei bis drei Jahren einen Führungswechsel erlebt haben. In Hongkong beträgt diese Wartezeit nur ein Jahr. 

Als der Unternehmer 2019 seinen Vorsitz abgegeben hatte, hieß es, dass er der Führungsriege der KP zu selbstbewusst aufgetreten ist. Die Partei hat sich unter der Führung von Xi Jinping immer weiter in die Wirtschaft eingemischt. Offiziell zog sich Ma zurück, um sich Wohltätigkeitsprojekten zu widmen. 

Auch die Gründer anderer Tech-Firmen haben sich in der Vergangenheit zunehmend aus ihren Unternehmen zurückgezogen. So etwa auch Zhang Yiming, der Gründer von Bytedance, der 2021 seinen Rücktritt angekündigt hat. 

Nachdem der Börsengang abgesagt wurde, zog sich Ma aus der Öffentlichkeit zurück, habe angeblich China verlassen und halte sich viel in Japan auf. 

2004 startete Ma Alipay, die Bezahl-App, die den Kern von Ant darstellt. Mithilfe des Zahlungsdienstes sollten die Transaktionen des Onlinehändlers Alibaba, den Ma 1999 gegründet hat, abgewickelt werden. MA gilt als außergewöhnlicher Unternehmer. Seine Karriere startete er als Englischlehrer. In China wurde er vor allem durch exzentrische Auftritte bekannt. 

Beliebte Artikel

A0B733

Rohstoffe

Energieträger Wasserstoff

Stehen die nachhaltigen Brennstoffzellen vor einem Börsen-Boom? Warum führende Unternehmen kurz vor einer Renaissance stehen könnten.

Allgemeiner Risikohinweis

Die Daten, Mitteilungen und sonstigen Angaben, die auf dem Portal zu finden sind, dienen ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten stammen aus Quellen, die zum Zeitpunkt ihrer Erstellung nach presserechtlichen Gesichtspunkten als zuverlässig wahrgenommen wurden. Für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird keinerlei Haftung oder Garantie übernommen.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die auf Market World angebotenen Informationen und Nachrichten sind zu keinem Zeitpunkt als auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatungen anzusehen. Die maßgeblichen Informationen können bei den herausgebenden Emittenten angefordert werden. Eine Haftung für Schäden aufgrund von Handlungen, die ausgehend von den auf dieser oder einer der nachfolgenden Seiten enthaltenen Informationen vorgenommen werden, entfällt.

Market World
© 2023 Market World - Alle Rechte vorbehalten 3.1.0
ImpressumDatenschutz