Zum Inhalt springen
Market World
Market World

Die Grundlagen des Aktienhandels

Eine Übersicht für alle, die anfangen wollen, an der Börse zu handeln. So baut man Positionen auf.

Der Handel an der Börse kann von großen Erfolgen und Totalverlusten geprägt sein. Darum gilt, dass Anleger nur mit Geld handeln sollten, dessen Verlust sie sich leisten können. Ferner sollten Anleger genau wissen, was sie am Markt beabsichtigen und wie sie es erreichen können.

Informationen über das Unternehmen

Bevor ein Anleger Geld in ein Unternehmen investiert, sollte er sich über besagtes Unternehmen, die Branche in der es tätig ist und das allgemeine Marktumfeld informieren: Dazu gehören Informationen über die Finanzlage, etwaige Konkurrenten, das Management und die Nachfrage, die nach den Produkten/ Dienstleistungen des Unternehmens besteht. Auch ist es Gold wert zu wissen, wie sich der Markt in der Vergangenheit entwickelt hat. 

Ein zuverlässiger Broker

Wer an der Börse einsteigt, der sollte die Zuverlässigkeit seines Brokers überprüfen und eine Due-Diligence-Prüfung durchführen, um den guten Ruf des Unternehmens zu verifizieren. Es gibt viele Ratingagenturen, die dabei hilfreich sind. Es ist wichtig, dass Broker zuverlässig und vertrauenswürdig sind. Zum einen lohnt es sich für Anleger online Rezensionen zum Broker durchzulesen, ferner ist es aber auch wichtig die Lizenz und die staatliche Regulierung zu überprüfen. 

Die Entwicklung einer Strategie

An der Börse können Anleger verschiedenen Strategien folgen, die abhängig der jeweiligen Ziele und Risikotoleranz entwickelt werden. Die beiden grundlegenden Strategien sind die „Buy and Hold“-Strategie und die „Buy and Sell“-Strategie. Darüber hinaus gibt es einige Techniken, die den Handel an der Börse erleichtern - wie die Fundamentalanalyse und die technische Analyse.

Das Stop-Loss-Limit

Um Totalverluste zu vermeiden, sollten beim Aktienhandel Stop-Loss-Limits festgelegt werden, die ein Niveau festlegen, bei dem eine Aktie verkauft werden soll, falls der Handel gegen den Anleger/ die Anlegerin läuft. Dabei kommt es darauf an einen Kurs zu wählen, der niedrig genug ist, um weitere Verluste zu verhindern, aber hoch genug ist, um mit minimalem Verlust aus dem Handel zu gehen. 

Das Paper Trading

Bevor Anleger mit echtem Geld an der Börse handeln, besteht die Möglichkeit die Handelsstrategie mit virtuellem Geld zu testen. Dieses Prinzip nennt sich Paper Trading. Das Paper Trading lohnt sich, um unerfahrenen Anlegern ein Gefühl für den Handel an der Börse zu geben. Dabei sollte man eine Strategie mindestens sechs Monate lang testen, um ihr Wirken unter verschiedenen Marktumständen zu beobachten und gegebenenfalls noch anzupassen. 

Fazit

Der Handel an der Börse ist vor allem davon abhängig, wie gewissenhaft Anleger sich Daten zu Unternehmen und Märkten einholen und wie deutlich sie Risiken erkennen. Wer solche Risiken ignoriert, wird vermutlich scheitern. 

Beliebte Artikel

A0B733

Rohstoffe

Energieträger Wasserstoff

Stehen die nachhaltigen Brennstoffzellen vor einem Börsen-Boom? Warum führende Unternehmen kurz vor einer Renaissance stehen könnten.

Allgemeiner Risikohinweis

Die Daten, Mitteilungen und sonstigen Angaben, die auf dem Portal zu finden sind, dienen ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten stammen aus Quellen, die zum Zeitpunkt ihrer Erstellung nach presserechtlichen Gesichtspunkten als zuverlässig wahrgenommen wurden. Für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird keinerlei Haftung oder Garantie übernommen.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die auf Market World angebotenen Informationen und Nachrichten sind zu keinem Zeitpunkt als auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatungen anzusehen. Die maßgeblichen Informationen können bei den herausgebenden Emittenten angefordert werden. Eine Haftung für Schäden aufgrund von Handlungen, die ausgehend von den auf dieser oder einer der nachfolgenden Seiten enthaltenen Informationen vorgenommen werden, entfällt.

Market World
© 2023 Market World - Alle Rechte vorbehalten 3.1.0
ImpressumDatenschutz